Pure Life Cleanse – Produkt mit fragwürdigen Zutaten

pure-life-banner

pure lifeWir haben mal einen genaueren Blick auf das hier aufgeführte Produkt „Pure Life Cleanse“ geworfen mit teilweise erschütternden Erkenntnissen. Pure Life Cleanse wird als ein Darmreinigungsprodukt vermarktet, welches zusätzlich zu bestehenden Abnehmkuren genommen werden kann. Wirft man jedoch mal einen Kritischen Blick auf das Ganze, wird schnell erkenntlich, dass der Hersteller irreführende und widerlegbare Behauptungen über die Wirksamkeit des Produktes verbreitet, nur um ihren Erfolg zu versprechen. Pure Life Cleanse versucht mit aufgestellten Behauptungen zu „beweisen“ wie das Produkt und der Körper in Kombination funktioniert. Schlecht jedoch für das Image ist, dass jegliche der Behauptungen bereits in einem Bericht des NYU Langone Medical Center widerlegt wurden und als falsch deklariert sind.
Eben zu ist der Hersteller selbst sehr fragwürdig. Die Firma die es vertreibt läuft unter dem Namen BioTrim Labs und ist ansäßig in Salt Lake City, Utah, USA. Eine genaue Adresse ist jetzt nicht angegeben, lediglich ein Postfach. Ebengleiches gilt auch für die zweite Adresse die angegeben wird, diese befindet sich in England und wieder Mals nur mit einem Postfach.

Pure Life Cleanse Inhaltsstoffe

Die Hauptinhaltsstoffe von Pure Life Cleanse belaufen sich auf die folgenden vier Wirkstoffe:

• Lakritzwurzel
• Acai-Beere
• Sennesblätter
• Leinsamenpulver

Glycyrrhiza Galbra, lateinisch für Laktirzwurzel, ist auch mehr unter dem Namen Süßholz bekannt. Sie wird in vielerlei Bereich in der Medizin und Heilkunde eingesetzt, jedoch muss man leider berichten, dass sie im Bereich der Gewichtsreduktion keine nachweislich bewiesene Wirkung erzielt.

In den vergangenen Jahren ist die Acai-Beere immer häufiger in vielerlei Produkten zu finden. Ihre wohltuende Wirkung ist wissenschaftlich bewiesen und seit ihrer Entdeckung weit verbreitet. Über den Inhaltsstoff haben wir schon mehrfach berichtet z.B. bei Produkten wie Redupexal, Fito Spray, Riboslim u.A.. Allerdings hat die „Zauberbeere“ keinerlei Wirkung im Bereich Entschlackung oder Gewichtsabnahme, in welchen sie hier eingesetzt wird.

Der Einsatz von Leinsamen bzw. in Form von Leinsampulver liegt grundsätzlich bei einem solchen Produkt nahe. Der hohe Ballaststoffanteil der Leinsamen ist gut für den Körper und gut für den Stoffwechsel. Jedoch problematisch ist hier, was auch bei vielen Produkten in dieser Spate der Fall ist, die enthaltene Menge des Wirkstoffs innerhalb einer Kapsel. Ballaststoffe lassen sich nicht in hinreichenden Mengen in Kapseln abfüllen. Dieses Problem ist bekannt und gilt für viele vertrieben Nahrungsergänzungsmittel. Somit bleibt der erwünschte Effekt aus.

Pure Life Cleanse Erfahrungen

Ebengleiche falschen Behauptungen spiegeln sich auch in vielen Kundenbewertungen auf Amazon wieder. Oftmals wird davon berichtet, dass das Produkt nicht wie gewünscht funktioniert und zu einer s.g. „Abzocke!“ aufgerufen wird. Die Kunden ärgern sich regelrecht darüber viel Geld in eine Sache investiert zu haben, die nicht funktioniert.

1 2 3 4

Pure Life Cleanse Einnahme

Wie üblich, wird eine auch hier eine Monatskur als solches angeboten. Verwirrend ist jedoch, dass eine Packung aus 80 Portionskapseln besteht, d.h. eine routinierte Einnahme findet an dieser Stelle nicht statt. Es empfohlen an manchen Tagen 2 und an anderen Tagen 3 Kapseln einzunehmen.

Fazit

Trotz teilweise guter Inhaltsstoffe, welche jedoch nicht in dem Bereich verwendbar sind oder im generellen zu niedrig dosiert sind, bleibt immer noch die Frage der übrigen Inhalte und der doch fragwürdigen Vertriebsfirma. Mit 44,99 € für eine Monatsration ist Pure Life Cleanse nicht einmal ein günstiges Produkt, welches andere mögliche Ergebnisse erzielen kann. Wir raten daher dringend von diesem Produkt ab, allein schon aus gesundheitlichen Gründen.

No votes yet.
Please wait...

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *